1513, Mai 20

Erlaß der Niederösterreichischen Regierung in Angelegenheit der Baumeister Öchsel und Pilgram. Meister Anton Pilgram soll, da er Baumeister sei, in die Steinmetzenbruderschaft aufgenommen werden. Der Vorsitz in der Bruderschaft und die Verwaltung ihrer Büchse sollen vorerst bei Michel Tichter bleiben und nach einem Jahr dem Meister Anton übertragen werden, sofern sich dieser korrekt verhält; andernfalls sei ein anderer Meister damit zu betrauen.

Literatur

Literatur- / Quellenverzeichnis: Perger, 2005

Stelle / Nr / Seite: 232

Kommentar: Perger, 2005, 232; HKA, Gedenkbuch 18, fol. 234r (alt 181r); Perger, 1992, 1–3.

Zitierempfehlung
Wissensdatenbank zu St.Stephan, Schriftquellen, 2020.12.01
http://www.sanktstephan.at/quellen/1513-mai-20/

Datum: 01.12.2020

bearbeitet: Barbara Schedl

erstellt: Barbara Schedl