1515, August 29

 

Vorsprechen durch Thoman Resch, Chorherr zu St. Stephan zu Wien vor Hanns Rynner, derzeit Stadtrichter von Wien in der Bürgerschranne in Wien hinsichtlich eines Hauses und Burgrecht von Benedicten Lenngenlahers und Ewfemia seiner Hausfrau Haus.

 

Schlagworte: Chorherr des Kapitels

Literatur

Literatur- / Quellenverzeichnis: QGStW

Stelle / Nr / Seite: II/4, Nr. 6083

Kommentar: Geben zu Wienn, an mittichen nach sand Augustins tag. . . .

Abbildungen

Archivangaben: 6083; AT-WStLA_HAUrk_6083; mit stark beschädigtem Sieget in grünem Wachs an Pergamentpressel (IV C) = 6044 = 6o71, nur der obere. Teil erhalten, der Schild nicht mehr. Besiegellt mit des Ausstellers anhangundem innsigil. Rückaufschrift: Herr Thoman Reesschn thumbherren zu S. steffan ghrichtzbrief von wegen der expens so ime aufgeloffen wider Benedictn Lengenlahers hausfrawen und erben Angnes Veldkhircherin stift betreffund; des datum usw. 1515. Wr. Archiv 2 1515

Zitierempfehlung
Wissensdatenbank zu St.Stephan, Schriftquellen, 2022.05.24
https://www.sanktstephan.at/quellen/1515-august-29/

Datum: 24.05.2022

bearbeitet: Barbara Schedl

erstellt: Barbara Schedl