1521, Juli – Dezember

Albrecht Meindl, Briefmaler, und seine Frau Eva, wohnhaft im Haus des Junker Lasla unter den Fleischbänken, treten der Gottsleichnamsbruderschaft zu St. Stephan bei. Der Mitgliedsbeitrag wird letztmals im vierten Quartal 1523 bezahlt.

Literatur

Literatur- / Quellenverzeichnis: Perger, 2005

Stelle / Nr / Seite: 116

Kommentar: Perger, 2005, 116; DAW, Bruderschaftsbuch, fol. 37 v.

Zitierempfehlung
Wissensdatenbank zu St.Stephan, Schriftquellen, 2020.04.01
http://www.sanktstephan.at/quellen/1521-juli-dezember/

Datum: 01.04.2020

bearbeitet: Barbara Schedl

erstellt: Barbara Schedl