1419, September 9

Akten 1419

Eröffnung des Testaments des verstorbenen Meisters Simon des Steinmetzen und Baumeister der Weißen Brüder Am Hof (Karmeliter) vor dem Wiener Rat. Er verfügt darin unter anderem, dass man seinem Schwager, dem Mathes Helbling, seine Kunst in dem Papier oder Pyrmeid (Pergament) – damit sind Planrisse gemeint – übergeben soll. Er vermerkt, dass ihm Helbling 60 d schuldig sei.

Literatur

Literatur- / Quellenverzeichnis: Perger, 2005

Stelle / Nr / Seite: 60

Kommentar: Perger, 2005, 60; WStLA; Hs.A 285/3, fol. 8r; Uhlirz, 1895, Nr. 13450.

Zitierempfehlung
Wissensdatenbank zu St.Stephan, Schriftquellen, 2020.10.29
http://www.sanktstephan.at/quellen/1419-september-9/

Datum: 29.10.2020

bearbeitet: Barbara Schedl

erstellt: Barbara Schedl