1380, Juni 19

 

Michel der Geukramer, des Rats der Stadt zu Wien und Kirchmeister zu St. Stephan in Wien, stellt einen Revers über die Abhaltung des ewigen Jahrtags aus, den der selige Herr Dietreich der alte Urbetsch, mit acht Pfund dn. gelts Burgrecht daselbst gestiftet hat.

 

 

 

 

Schlagworte: Jahrtag, Kirchmeister

Literatur

Literatur- / Quellenverzeichnis: QGStW

Stelle / Nr / Seite: II/1, Nr. 987

Kommentar: zu Wienn, des nesten eritags nach sand Veits tag. Jahrbuch der kais. Kunstsamml. 18b, no 16038, Citat mit Siegelabbildung.;

Literatur- / Quellenverzeichnis: Camesina, 1874.

Stelle / Nr / Seite: Nr. 37

Abbildungen

Archivangaben: 987; AT-WStLA_HAUrk_987; Zwei anhangende. Siegel, 2. grün u. K.Besiegelt mit den Siegeln: 1. des Ausstellers, 2. hern Hannsen an dem Chienmarkcht, purgermaister und münzmaister zu Wienn und hannsgraf in österreich.

Zitierempfehlung
Wissensdatenbank zu St.Stephan, Schriftquellen, 2019.11.15
http://www.sanktstephan.at/quellen/1380-juni-19/

Datum: 15.11.2019

bearbeitet: Barbara Schedl

erstellt: Barbara Schedl