1368, Juni 27

Wolfhard von Amstetten, Urteilschreiber zu Wien und seine Hausfrau Gedrawd, verkaufen mit Wissen Chunrads des Santer von Eczgeinsdorf, Bergmeister der geistlichen Herren zu Mauerbach, zwei Pfund Wiener Pfenning Burgrecht auf einen Weingarten zu „Eczgeinsdorf“ um 20 Pfund Pfenning an Seyfriden von Perbeinsdorf und seine Hausfrau Wendelmuden, die zwei Pfund „gelts“ zu einer rechten „widerlegung“ zu dem Jahrtag des seligen Herrn Hawnolds des Schüchler gekauft haben, für die zwei Pfund „gelts“ Burgrechts, die sie von ihrem Weingarten im Hard jährlich gedient haben, sodass sie und die vorgenannten Weingärten fortan derselben zweier „gelts“ Burgrechts ledig und los sein. Die ehrbare Frau Margreten, Tochter Hawnolds des Schuchler, und auch seine nächsten Erben sollen fortan von dem genannten Weingarten „ze Eczgeinsdorf“ die zwei Pfund Wiener Pfenning „gelts“ Burgrecht zu dem Jahrtag Hawnolds des Schüchler in St. Stephan in Wien jährlich dienen und reichen und sollen zu drei Tagen, an St. Michaelstag, zu Weihnachten und an St. Georgstag (Jorgentag) je 15 Schilling Wiener Pfenning geben. Besiegelt von Niclas von Fambach, Prior von Mauerbach, Lewpold den Polczs Judenrichter in Wien, Jacob den Reisenperger, Wiener Bürger.

Literatur

Literatur- / Quellenverzeichnis: QGStW

Stelle / Nr / Seite: II/1, Nr. 732

Kommentar: ze Wienn, des nästen eritags nach sand Johanns tag ze Sunnbenten.

Literatur- / Quellenverzeichnis: Camesina, 1874.

Stelle / Nr / Seite: Nr. 24

Literatur- / Quellenverzeichnis: Ogesser, 1779.

Stelle / Nr / Seite: 120

Kommentar: nach Ogesser, 1779, 120: Messe auf Zwölfbotenaltar, vgl. QGStW II/4, Nr. 5551a (1496), Nr. 5615 (1498), Nr. 6179 (1518).

Abbildungen

Archivangaben: 732; AT-WStLA_HAUrk_732; Siegel: 1., 3. fehlen, 2. anhangend, schwarz u. K.Besiegelt mit den Siegeln: 1. des obersten Bergherrn pruder Niclas von Lambach, prior ze Allerheiligental ze Maurbach , 2. hern Leupolds des Polczs, judenrichter ze Wienn, 3. hern Jacobs des Reisenperger, purger ze Wienn. Indorsat: II tl. ad anniversarium Haunoldi .

Zitierempfehlung
Wissensdatenbank zu St.Stephan, Schriftquellen, 2019.11.22
http://www.sanktstephan.at/quellen/1368-juni-27/

Datum: 22.11.2019

bearbeitet: Barbara Schedl

erstellt: Barbara Schedl