1307, September 28

Erzbischof Peter von Mainz verleiht Allen, welche der auf Grund einer Bestätigung des Passauer Bischofs Wernhard von der Schreiberzeche zu Wien für das Seelenheil ihrer Mitglieder abgehaltenen Messe beiwohnen oder zu derselben beitragen, einen Ablass von zwanzig Tagen.

 

Literatur

Literatur- / Quellenverzeichnis: QGStW

Stelle / Nr / Seite: II/3 Nr. 46 Nachträge zu Band 1

Kommentar: Datum ante Chuttas anno domini millesimo trecentesimo septimo, Wenzezlai, martyris. Quellen zur Geschichte der Stadt Wien, Bd. II/3,Nr. 46 Nachträge zu Band 1

Abbildungen

Archivangaben: 46bis; AT-WStLA_HAUrk_46bis; Anhangendes spitzovales Siegel von ungefärbtem Wachse, zerbrochen.

Zitierempfehlung
Wissensdatenbank zu St.Stephan, Schriftquellen, 2019.11.15
http://www.sanktstephan.at/quellen/1307-september-28/

Datum: 15.11.2019

bearbeitet: Barbara Schedl

erstellt: Barbara Schedl